Familienkromi Kromfohrländer            Niederrheinwanderung 

Am 28. Mai 2006 fand in Neersen die Niederrheinwanderung statt, die in vergangenen Zeiten 1 mal im Jahr von der Familie Blankenagel (Zwinger vom rauhen Stein) ausgerichtet wurde. Die Niederrheinwanderung ist später dann durch den Junghundetag ersetzt worden.

Im Mai 2006 waren ca. 120 Personen mit 60 Kromis angereist. Eine beachtliche Zahl. Petrus hatte Erbarmen und schenkte uns allen einen sonnigen Tag, obwohl die Tage vorher und danach einfach scheußlich waren.

Es gab viel zu sehen und zu erzählen. Der Tag begann mit einer Wanderung, nach der man sich bei dem Mittagsbuffet in dem Gasthaus "Ramshof" stärken konnte.

Nach dem Mittagessen gab es dann eine Vorstellung der Hunde, ein Hunderennen und eine Tombola, bei der es keine (!) Nieten gab.

Völlig K.O., aber glücklich ;-))), fuhren wir am Abend wieder nach Hause.

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Hier sieht man einen Teil der Wandergruppe....

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

...mit Amelie und ihrer Schwester Isi (Amarena), Venja und Xena v. rauhen Stein, einigen Junghunden aus dem B-Wurf vom Kliedbruch und Evita vom Bienenstück

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Und noch einmal von vorne :-)

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Für die Zeit des Mittagessens mussten einige Hund im Auto oder Wohnmobil eine kleine "Auszeit" nehmen. Was hier mit den blauen Blumen wie ein Stilleben aussieht, ist Evita vom Bienenstück.

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Nach dem Mittagessen gab es dann im Ring eine Hundevorstellung

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Den richtigen Moment für das Foto zu erwischen ist nicht immer einfach ;-)

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Aber hier!

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Einige Zwinger waren zahlreich vertreten

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Aiko von den Urdenbacher Kämpen

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Bennet vom Kliedbruch

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Manch temperamentvoller Kromi suchte lieber nach einem Leckerchen als im Ring zu traben, was man natürlich verstehen kann.

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Callisto (vorne) und Chillipepper vom Krömchen

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Der A2-Wurf vom rauhen Stein

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Sind die nicht niedlich?!

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

So viele neue Gerüche

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Ein Päuschen inmitten von Kromis

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

Das Hunderennen

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

 

Amelie und Isi (Amrarena von Villa Mondi)

Kromfohrländer Niederrhein Wanderung

K.O., aber glücklich nach einem langen anstrengenden Tag


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!